Sport für alle Altersklassen

Aktualisiert: 15. März 2021

„natureFIT ist nichts für mich“ – aber sicher doch!

Für jede Altersgruppe haben wir die passenden Kurse im Angebot!


20 Jahre

Die goldenen Jahre deines Körpers- er fährt auf Höchstleistung! Schnelle Reaktionszeit, spitzen Kondition, bester Muskelaufbau und eine unglaublich schnelle Reaktionszeit.

Das Wichtigste ist jetzt, unterschiedliche Sportarten auszuprobieren, bis du die gefunden hast, die perfekt zu dir passt. Egal ob es Klettern, Boxen oder Ballett ist – dein Ziel sollte sein, eine Beziehung zum Sport aufzubauen, die sich so selbstverständlich anfühlen, wie tägliches Zähneputzen. Sport sollte etwas sein, was du ohne nachzudenken in deinen Alltag integrierst. Setze auf gezielte Kraft und Ausdauerreize.

Wir empfehlen: * BootCamp, natureHIIT, TRX


 

30 Jahre

Die Proteinbiosynthese, die für die Regeneration zuständig ist, arbeitet deutlich langsamer. Skelett- und Muskelkraft lässt langsam nach. Arbeite dagegen!

Wirke mit einem ruhigen, aber dennoch anspruchsvollen Workout entgegen: Pilates und viel frische Luft regt die Durchblutung an und fördert somit auch den Fluss von Nährstoffen für die Zellreparatur.

Krafttraining in dem effektivsten Weg, Muskeln und Knochen zu kräftigen. Wenn du Anfängerin oder Wieder-Einsteigern bist, bieten sich leichtere Workouts wie zum Beispiel: BBP oder SoftGYM sehr gut an.

Für die Fortgeschrittenen empfehlen wir TRX oder Rock your Core, um sich auszupowern und ihre Knochen zu stärken.


 

40 Jahre

Somatropin – das Hormon, welches Muskeln, Sehnen und Bindegewebe stärkt, wird nichtmehr ausreichend gebildet bzw. ausgeschüttet, was wiederum zu einem höheren Körperfettanteil führt.

Orientiere dich an Druck- und Zugbewegungen, die du perfekt in deinen Alltag integrieren kannst- so schlägst du zwei Fliegen mit einer Klappe. Ob du mit Gewichten trainierst oder mit deinem eigenen Körpergewicht, bleibt dir überlassen. Hast du wenig Zeit, nutze natureHIIT oder BootCamp, um effizient zu trainieren. Ein gut zusammengestelltes HIIT-Training kombiniert Kraftmoves für die großen Muskelgruppen mit pulssteigernden Ausdauerübungen, um gleichzeitig die Kraft zu steigern und viele Kalorien zu verbrutzeln.


 

50 Jahre

Östrogene- Knochen und Herzgesundheit bauen sehr stark ab – daher nutze jede Gelegenheit, um deinen Puls zu pushen.

Ordentlichen Muskelaufbau gibt’s bei uns mit BBP oder Rock your Core. Mit kleinen Ausdauereinheiten hat auch unser Herz-Kreislauf-System gut zu tun und ihr kräftigt und stärkt euren Körper ungemein.

Durch die starken, hormonellen Schwankungen einer Frau muss ihr Beckenboden sehr leiden. Stärke ihn mit einer beruhigenden Pilates oder Mobility-&Stretch - Einheit und gebe ihm die nötige Kraft, die der Körper für die Wechseljahre benötigt – beuge dadurch Beckenbodenerkrankungen wie Inkontinenz und chronischen Beckenschmerzen vor.


 

60 Jahre

Die Gelenksschmiere nimmt ab, Bänder verlieren an Biegsamkeit und Knorpel werden dünner.

Bewegung heißt das Zauberwort! Dadurch wird die Zirkulation der Gelenkschmiere stimuliert und lebenswichtiges Blut, Sauerstoff und Nährstoffe besser zu den Gelenken transportiert werden. Starke Stützmuskeln entlasten zudem den Druck auf die Gelenke. In Kombination mit einem gesunden Körpergewicht ist die Optimierung der Muskelkraft jetzt die beste Strategie zum Schutz der Gelenke. Mit SoftGym und Mobility & Stretch hältst du dich im Rentenalter top fit und genießt die Zeit.


110 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen